gesunde Pralinen energyballs blissballs Frau Janik
Desserts Guetzli / Cookies Snacks Vegan

gesunde Pralinen/ Energy Balls/ Bliss Balls

Ohne Zucker, ohne Rahm & ohne Reue (aber mit Genuss)…

gesunde Pralinen energyballs blissballs Frau Janik

Diese gesunden Pralinen sind im englischen auch unter dem Namen Bliss Balls oder Energy Balls bekannt. Sie sind nicht nur richtig lecker süüüß sondern auch noch gesünder als manch andere Pralinen und kommen ohne tierische Produkte aus sind also vegan. Und trotzdem stehen sie den Originalen in nichts nach. Außerdem sind sie in 10 Min. zusammengemixt. D.h. was ihr braucht ist ein Standmixer oder eine *Küchenmaschine. Auch als Last Minute Geschenk aus der Küche ideal und hübsch. Wenn ich nachmittags aus der Schule komme und Lust auf was Süßes zum Kaffee habe, dann schnapp mir ein oder zwei der Pralinchen aus dem Kühlschrank.

Die gesunden Pralinen lassen sich in X Varianten zubereiten. Man muss einfach ein wenig ausprobieren. Die Grundmasse bilden Datteln. Am besten ist die Sorte Medjool. Diese haben einen hohen „Fleischanteil“ und sind sehr weich und süß. Normale Softdatteln eignen sich ebenfalls. Die getrockneten Datteln sollten davor mindestens 10 Minuten in heißes Wasser eingelegt werden, damit sie sich besser mixen lassen.

gesunde Pralinen energyballs blissballs Frau Janik

Zu den Datteln werden Nüsse nach Wahl verwendet. Diese enthalten besonders gute Fette.

Und Nussmus kommt auch noch hinzu. Hier habe ich Mandelmus verwendet Cashewmus eignet sich auch prima! Ich liebe ja Nussmus! Seit ich es kenne, brauche ich kein Nutella mehr! Das habe ich aus meinem Küchenschrank verbannt! 💪

Ausserdem ein wenig Kokosöl, wiederrum ein gutes Fett. Dieses hilft die Masse beim Erkalten zusammen zu halten.

Dazu kommt ungesüßter Kakaopulver. Am besten der Rohe. Dieses Superfood wurde nicht erhitzt und ist somit hochwertiger, daher auch teurer. Aber es lohnt sich, denn er enthält noch alle guten Stoffe, wie z.B. Magnesium, Calcium, Eisen und Antioxidantien. Diese sorgen z.B. dafür, dass unsere Haut nicht so schnell altert. Und natürlich macht er uns glücklich!!! 🍀🍫 Was will man mehr. Wenn ihr keinen Roh Kakaopulver zu Hause habt, dann könnt ihr auch Backkakao verwenden. Hier habe ich das *Kakaopulver gekauft.

So und nun zack zack mixen…

gesunde Pralinen energyballs blissballs Frau Janik

Rezept:

Ergibt ca. 10- 15 Stück

Menge/ ZutatenZubereitung
200 g Datteln (Medjool oder Soft)
50 g Mandeln (mit oder ohne Schale)
50 g Wallnüsse
2 EL Kakaopulver (roh oder Backkakao ohne Zucker!)
1 EL Mandelmus
1 KL Kokosöl, flüssig
.
.
.
.
.
.
.
.
alles in eine Küchenmaschine geben und ein paar Sekunden mixen bis ein klebriger Teig entstanden ist.
Kugeln formen. Evtl. die Hände leicht befeuchten.
Auf einen Teller legen und für 10 Min. zum fest werden in den Kühlschrank geben.
Evtl. Dekoration:
1 EL Kakaopulver/
1 EL Kokosraspeln
.
.
in eine kleine Schüssel geben, 2-3 Kugeln hineinlegen und die Schüssel hin und her schwenken. So werden die Kugeln gleichmässig ummantelt und die Hände bleiben sauber.
Haltbarkeit:
ca. 1 Woche im Kühlschrank in einer Plastik- oder Keksdose. Im Tiefkühler im Gefrierbeutel mehrere Wochen.
Tipp:
- Andere Nüsse verwenden z.B. Haselnüsse, Cashews, Macadamia, ...
- Haferflocken verwenden
- Statt Datteln, Soft Pflaumen, Feigen, Aprikosen verwenden
- Kokosraspeln untermischen
- anderes Nussmus verwenden

Lagern könnt ihr die Energy Balls eine Woche im Kühlschrank am besten in einer Keksdose oder in einem Plastikbehälter. Oder noch viiiel länger im Tiefkühler in einem Gefrierbeutel oder in einer gefriergeeigneten Dose. Vor dem Verzehr dann einfach ein paar Minuten antauen lassen.

Nun habt ihr immer was gesundes zu naschen auf Vorrat, wenn euch der Heißhunger nach Süßem packt. ☺

Viel Spaß beim Ausprobieren! Und falls ihr Fragen habt, dann einfach stellen!

Frau Janik Instagram Folgen

gesunde Pralinen

Social Media:
https://www.facebook.com/fraujanik/
https://www.instagram.com/fraujanik/
https://de.pinterest.com/fraujanik/

Print Friendly, PDF & Email

probier`s aus!

2 Kommentare

  1. Hallo Frau Janik
    Hab das Rezept ausprobiert und finde die Pralinen sehr fein… Mmmmmh…
    Schmeckt genau so gut wie Schokolade. Finde übrigens nicht nur ich. Auch meine Kinder, Nachbarn und sogar mein Mann sind begeistert.

    Nur meine Küchenmaschine ist etwas heiss gelaufen 🙁

    Liebe Grüsse
    Frau Bluvol

    1. Hallo liebe Frau Bluvol

      Das freut mich sehr, dass es euch allen schmeckt!! 🙂
      Ja, entweder braucht es eine starke Küchenmaschine. Meine habe ich verlinkt. Als Tipp damit es auch mit einer schwächeren Maschine klappt:
      – Nur die Hälfte der Menge mixen, herausnehmen und dann die 2. Hälfte
      – Die Datteln für 10 Min. in heißes Wasser einweichen

      Liebe Grüße und bis bald 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.