Gesunde_Nutella
Brotaufstriche- Marmelade & Co. Nussmus

gesunde Nutella | 4 Zutaten | vegan

Schokoaufstrich zum Verlieben ohne Haushaltszucker & Palmöl …

Gesunde Nutella und sogar vegan mit nur 4 einfachen Zutaten? Ja, das geht! Und sogar noch total einfach! Und schmecken tut sie wie das Original nur besser! Voller Haselnuss- Schoko- Geschmack garantiert!

Mhmmmmm Nutella. Heieiei früher habe ich sie geliebt. Als Kind aufs Brot oder Brötchen und später dann ab und zu sogar einen Esslöffel am Abend oder Nachmittag zum Dessert vor dem TV. Entweder pur oder mit einer Banane. Eieiei kennt ihr das? Dabei ist sie sowas von ungesund!

Gesunde_Nutella

Gesunde_Nutella

Inhaltsstoffe von Nutella:

Die Zutatenliste der Originalnutella von Ferrero sind: „Zucker, pflanzliches Fett, Haselnüsse (13 %), fettarmer Kakao, Magermilchpulver (7,5 %), Emulgator Sojalecithin, Vanillin.“ Die Zutatenliste gibt den Inhalt in absteigender Reihenfolge an. D.h. was zuerst genannt wird, davon ist auch am Meisten enthalten. Im Fall der Nutella also eindeutig Zucker!

Laut der Nährwerttabelle sind sind in 100 g Nutella 55,9 g Zucker und 31,8 g Fett!! Davon 11,0 g gesättigte Fettsäuren. 😱 Um das besser zu veranschaulichen könnt ihr euch mal diese Grafik anschauen.

NEU seit November 2017: Nutella hat die Rezeptur geändert! Diese sieht nun wie folgt aus:

Zutatenliste: „Zucker, Palmöl, Haselnüsse (13 %), Magermilchpulver (8,7 %), fettarmer Kakao, Emulgator Lecithin (Soja), Vanillin.“

Nährwerttabelle: 56,3 g Zucker und 30,9 g Fett.

—> Der Zuckeranteil wurde also erhöht, der Fettgehalt gesenkt ebenso wie der Kakaogehalt. Der Milchpulveranteil hingegen erhöht!

Noch ein Grund Nutella einmal selbst zu machen! 😊

 

Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg

 

Schon der Wahnsinn oder?

Vor allem, dass soviel Palmöl enthalten ist. Palmöl ist ja ziemlich umstritten, denn um es anzubauen wird Regenwaldfläche abgeholzt. Ausserdem soll das raffinierte Palmöl fraglich für die Gesundheit sein. gäbe es so viele andere Fette, die man verwenden könnte wie z.B. Kokosöl. Wahrscheinlich isr dieses aber zu teuer.Und Palmfett genauso wie Zucker eine billige Zutat, die das Produkt streckt.

Und das erwartet dich in meiner gesunden Nutella:

4 einfache gesunde Zutaten, vegan und ohne Haushaltszucker! Denn auf die anderen Zutaten kann man locker verzichten! Ausserdem schmeckt die gesunde Nutella soagr viel besser wie ich finde! Sogar den Test meiner Kritiker hat sie bestanden! Das will was heißen 😆

gesunde Nutella

Meine gesunde Nutella

Gesunde_Nutella

Mittlerweile gibt es ja schon viele „gesunde Nutella“ im Supermarkt oder Reformhaus zu kaufen. Ich habe auch schon welche probiert. Allerdings habe ich mir das echt lange überlegt. Denn dieser Schokoaufstrich ist extrem teuer für das kleine Glas, welches man bekommt. Und wenn man sich dann wieder die Zutatenliste der gesunden Nutellas anschaut ist wiederrum viel Zucker oder manchmal auch Palmöl enthalten. Ich liebe es ja im Supermarkt neue Produkte anzuschauen und auszuprobieren. 😄 Deshalb war ich neugierig und habe mir viele Marken angeschaut und der Preis hat mich jedes Mal umgehauen! Mit der selbstgemachten Version kommt ihr 1. nicht nur günstiger raus sondern auch noch gesünder. Denn ihr bestimmt den Anteil an Zucker, die Schokoladigkeit und die Konsistenz! 😋

Probier`s mal aus und überzeug dich selbst!

Gesunde_Nutella

 

 

Hier geht`s zum Rezept!

Viel Spaß beim Ausprobieren! 😊

Übrigens auch total lecker als Brotaufstrich: Mandelmus!

 

 

Frau Janik Instagram

Print Friendly, PDF & Email

probier`s aus!

6 Kommentare

  1. Woow – eine wunderbarer Blog! Mit sehr viel Liebe, Fleiss und Geduld gestaltet – innert so kurzer Zeit etwas so grosses erstellt! Grosser Respekt…

    Mach weiter soo und lasse das Feuer in dir nie erlöschen.
    Bin stolz auf dich.

  2. Hallo Manuela,

    ich habe eine Fructoseintoleranz.. Gekauftes Nutella fällt da leider weg. Dann probiere ich mal
    dein Rezept aus.
    Ich bin auf deinen Blog über Instagram und die Challange gekommen. Zumindest bist Du bei WordPress. Ich stand da etwas auf Kriegsfuß mit. Leider habe ich auch niemanden den ich bei Fragen, Fragen könnte. Obwohl ich WordPress schon klasse finde. Dann schaue ich heute Abend mal bei YouTube bei Dir vorbei.
    Liebe Grüße
    Elke von elke.works

    1. Liebe Elke
      Ach wie cool! Das freut mich und bin schon gespannt, wie dir die Nutella schmecken wird 🙂 Jaaaaaa puhhh die Technik. Ich habe mich da auch mühevoll durchgeschlagen! Und schlage mich immer noch durch! Und das mit jemanden Fragen ist echt so ne Sache! Habe zum Glück nun eine Bloggerfreundin, die da durchblickt und mir da hilft wo ich absolut nicht mehr weiter komme. Oft frage ich dann Google und Youtube 😀
      LG
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.