Waffen Hefe vegan
Kleingebäck, Muffins & Co. Pancakes / Waffeln

Belgische Waffeln aus Hefeteig | vegan

super Fluffig, mit Dinkelvollkornmehl & wenig Zucker…

Ich liebe ja Waffeln und mache sie eigentlich viel zu selten. Vor allem liebe ich sie, wenn sie richtig schön fluffig sind und am liebsten hab ich die Belgischen Hefewaffeln. Diese Waffeln hab ich mit Dinkelvollkornmehl und nur einem EL Kokosblütenzucker gemacht ausserdem sind sie vegan. Wer also keine Eier verträgt oder laktoseintollerant ist, kann die voll und ganz genießen! Wer sie gerne glutenfrei machen möchte könnte z.B. Buchweizenmehl verwenden.

Die Belgischen Waffeln sind super schnell zusammengemischt, dann braucht es nur ein bisschen Geduld bis der Teig aufgegangen ist und dann kann auch schon losgewaffelt werden. Die Waffeln lassen sich auch super vorbereiten. Ich mache meist den doppelten Teig und backe alle Waffeln aufeinmal. Dann beware ich sie in einer Keksdose auf und am nächsten Tag toaste ich sie im Toaster zum Frühstück oder zum Kaffee/ Tee. Mit Frischen Früchten, Ahornsirup oder Joghurt oder meinem selbstgemachten Nussmus oder Nutella. Nach dem toasten werden sie richtig kross mhmm das ist der Burner!

Die Leinsamen oder Chiasamen sind übringes der Eiersatz sie quellen auf und bilden sozusagen den Kleber. Das Gute ist, dass ich Leinsamen immer Zuhause habe im Gegensatz zu Eiern und Trockenhefe ebenfalls.

Waffen Hefe vegan  Waffen Hefe vegan

Rezept:

für ca. 10 kleine Waffeln

Menge | ZutatenZubereitung
200 g Dinkelmehl (halb halb Vollkorn und Type 630)

2 EL Kokosblütenzucker

2 EL Leinsamen/ Chiasamen

1/2 Päck. Trockenhefe

1 Prise Salz

 

 

 

 

In einer Schüssel mischen

300 ml Pflanzliche Milch (z.B. Soja-, Hafer-, Reis-, Mandelmilch)

50 g pflanzliche Butter (z.B. Alsan Bio)

Milch lauwarm erwärmen

Butter verflüssigen

Flüssige Zutaten zu den trockenen Zutaten geben, 20 – 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Oder in ein Wasserbad.
 wenig Kokosölvor jeder Waffel das Waffeleisen gut einfetten und ca. 5 Min. backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
Aufbewahrung: In einer Keksdose und am nächsten Tag frisch toasten. So werden sie richtig kross und lecker!
 Topping:

Kokosmehl statt Puderzucker!

Frische Früchte, Apfelmark = Apfelmus ohne Zucker

gesunde Nutella

Nussmus

Tipp:

  • Kakaopulver zugeben, Vanilleextrakt oder Zimt.
  • 40 g des Mehls durch Kokosmehl ersetzen
  • Buchweizenmehl verwenden für GF

Print Friendly, PDF & Email

 Waffen Hefe vegan

Frau Janik Instagram

Print Friendly, PDF & Email

probier`s aus!

2 Kommentare

  1. Ich hab die Waffeln gestern endlich gebacken, nachdem sie schon seit Veröffentlichung auf meiner To-Bake-Liste standen 🙂
    Pur waren sie mir ein bisschen zu wenig süß, was aber ja durch das individuelle Topping kein Problem ist.
    Ich hab eben den Rest zum Frühstück gegessen, und irgendwie schmeckten Sie mir heute noch viiiiiel besser.
    Ein Traum – die werd ich definitiv noch öfters machen 🙂

    LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.