Probiert's aus - probier's auch!
Youtube Instagram Facebook Bloglovin Pinterest
Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken
Grundrezepte Kleingebäck, Muffins & Co.

Apfel-Zimt-Schnecken | vegan

 

Gesund, mit Hefeteig & Dinkelvollkornmehl

Der Herbst ist nun definitiv da und was gibt es da besseres als leckeres Gebäck? Diese Apfel-Zimt-Schnecken mit Haselnussmus statt Butter und wenig Zucker sind viel einfacher gemacht als sie aussehen! (Siehe Video) Sie sind nicht nur lecker sondern auch gesünder als die Varianten vom Bäcker, die ja leider immer ziemlich viel Zucker enthalten. Dabei braucht es das gar nicht. Wenn ihr saftige und süße Äpfel benutzt, dann werden sie auch von alleine saftig und süß! Je mehr Füllung ihr verwendet, desto saftiger werden sie dann auch.

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Toll finde ich, dass es aussieht wie ein Kuchen und man die Schnecken wegzupfen oder wegschneiden kann. Natürlich könnt ihr sie auch einzeln auf ein Backblech legen und dann backen!

Tipps zu den verschiedenen Variationen, die ihr aus dem Grundrezept für Hefeteig zubereiten könnt schreibe ich euch im Rezept unter Tipps auf!

Und keine Angst trotz des Hefeteiges geht es recht schnell! Ich liebe ja Hefeteig das erinnert mich an Omas Kuchen. Aber die Aufgehzeit finde ich nicht so toll, da bin ich meist zu ungeduldig, weil ich gern weiter machen möchte. Und dafür hab ich mir ein paar Tricks angeignet! Wie ihr im Video sehen oder im Rezept lesen könnt.

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Frisch schmecken mir die Apfel-Zimt-Schnecken am Besten. Sollten sie am nächsten Tag nicht mehr so frisch schmecken bzw. ihr möchtet sie gerne warm geniessen. Dann gebt ihr sie einfach für ein paar Sekunden in die Mikrowelle und sie schmecken wieder richtig frisch!

Dazu passt auch eine leckere Vanillesauce oder -pudding aber auch Kokosmehl als Puderzuckerersatz. Das Gute am Kokosmehl ist, dass es kein Zucker ist aber so aussieht, süßlich schmeckt und nicht einzieht. Eine weitere Idee für eine leckere Füllung wäre meine selbstgemachte Nutella. Da sagt garaniert keiner mehr nein!

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

 

Rezept:

für eine Springform 26cm

Menge | ZutatenZubereitung
Hefeteig:
125 g Dinkelmehl Type 630
125 g Dinkelvollkornmehl
20 g Kokosblüten-/Vollrohrzucker
1 Prise Salz
in einer Schüssel mischen
125 ml Milch nach Wahl
1/2 Würfel Hefe
lauwarm! erwärmen,
zugeben, mischen bis sich die Hefe aufgelöst hat
zu den trockenen Zutaten geben
30 g Rapsölzugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig kneten von Hand oder mit den Knethacken des Handrührgerätes.
Teig zwischen zwei Backpapieren zu einem Rechteck ausrollen ca. 0,5-1 cm dick, Springform mit Backpapier auslegen.
Füllung:
1-2 Äpfel süß & saftig (lieber 2)
waschen, grob raffeln
1 TL Zimt
2 EL Nussmus (Haselnuss, Mandel)
zugeben, mischen, auf das Rechteck verteilen. Teig von der langen Seite her aufrollen. Mit einem Zackenmesser in 2cm dicke Stücke schneiden. Schnecken von der Mitte her in die Springform legen.
Backen:
In den KALTEN Backofen geben! Bei ca. 50 Grad Ober-Unterhitze ca. 10-15 Min. aufgehen lassen.
Dann ca. 180° Grad ca. 15- 20 Min. backen. Stäbchenprobe!
Tipp:
• Andere Gewürze verwenden z.B. Tonkabohne, Vanille, Lebkuchengewürz
• Selbstgemachte Nutella verwenden
• Konfitüre verwenden

 

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken
Apfel-Zimt-Schnecken vegan fraujanik nusschnecken

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ich freu mich auf Deinen Kommentar und Deinen Daumen hoch auf Youtube!

Danke für Deine Unterstützung! :)

Zeig mir Dein Foto auf Instagram mit @fraujanik oder #fraujanik

10 Kommentare

  1. Hab ich gleich nachgebacken nach dem ich dein Post bei Instagram gesehen habe . Total das leckere Rezept vielen Dank das du das mit uns teilst ich habe schon lange nach einem gesunden Rezept wie diesen gesucht .

     
    1. Hallo Daniela
      Ich freu mich sehr, dass du es ausprobiert hast! Bin schon auf dein Feedback gespannt! :)
      Mit der Milch meinte ich pflanzliche Milch. Da eignet sich wirklich jede.
      GLG Manuela

       
  2. Liebe Manuela,
    ich habe dein Rezept gleich nachgebacken. Wahnsinnig lecker und so schnell gemacht. Dazu habe ich ein bisschen selbstgemachtes Apfelmuß (natürlich zuckerfrei) serviert – perfekt! Danke für das tolle Rezept.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.