Probiert's aus - probier's auch!
Youtube Instagram Facebook Bloglovin Pinterest
vegane Fruchtcreme, veganes Fruchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach
Desserts

Fruchtdessert/ -creme aus Seidentofu | vegan

aus dem Mixer, nur 4 Zutaten & ohne Haushaltszucker …

(Werbung in Kooperation mit Migros Bio & Alnatura)

Super cremiges Fruchtdessert aus dem Mixer, ohne Haushaltszucker und mit nur 4 Zutaten. Ein super easy Rezept für eine vegane Tofu-Crème. Für die schnelle & einfache Crème heisst heute die Zauberzutat: Seidentofu! Seidentofu ist extrem leicht und cremig und eignet sich deshalb perfekt für alle veganen Dessert-Rezepte.

Der Bio-Seidentofu der Migros wird aus Schweizer Sojabohnen produziert. Das Biosiegel garantiert, dass alle Bio- und Alnatura-Produzenten strengen Prinzipien und Richtlinien nachgehen. Alle Infos dazu findet ihr hier: www.bio.migros.ch & www.alnatura.ch

Er eignet sich super für Crèmes, Desserts, als Guss für eine Füchtewähe/Tarte oder auch für herzahfte Speisen wie z.B. veganes Rührei oder Gemüsewähe.  Bei der Migros findet Ihr laufend neue und innovative Bio-Produkte, welche Ihr alle super für meine Rezepte verwenden könnt.

Veganes Früchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Zusätzlich zum Seidentofu benötigt Ihr etwas Kokosmilch. Am besten nehmt ihr für dieses Rezept eine Kokosmilch mit vollfett und mind. 90% Kokosnussextrakt. Diese muss dann über Nacht in den Kühlschrank, damit sich die Kokoscreme absetzen kann. Das übrig gebliebene Kokoswasser verwendet Ihr später am besten für einen leckeren und gesunden Smoothie! :)

Veganes Früchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Damit die Crème jetzt noch zu einer Frucht-Crème wird, geben wir noch ein paar Früchte dazu! Ich habe zwei verschiedene Varianten ausprobiert, einmal mit Mango und einmal mit Heidelbeeren. Am besten sucht Ihr euch eine Frucht aus, die gerade in der Saison ist. Was sich auch super eignet sind TK Früchte. Diese habe ich hier verwendet. Sie sind immer im Supermarkt zu bekommen und haben den gleichen Vitamingehalt wie frische Früchte. Ausserdem sind sie super praktisch, da man sie griffbereit im Tiefkühler haben kann. Ausserdem kann man die Crème auch sofort geniessen, wenn man TK Früchte verwendet, da das Dessert so sofort kalt und cremig ist.

Veganes Früchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Um das ganze am Ende noch etwas zu süssen ohne Haushaltszucker zu verwenden, habe ich mich für die natürliche Süssung mit Dattelsirup entschieden. Denn im Vergleich zu Haushaltszucker ist Dattelsirup viel gesünder und nur ca. 80 Gramm Dattelsirup können 100 Gramm Haushaltszucker ersetzen. Den Dattelsirup welchen ich verwende, gehört zum Sortiment der Migros, ist von Alnatura, schmeckt echt lecker und ist natürlich BIO. Mit seinem fruchtigen Geschmack, passt er einfach super zu jedem Dessert. Wenn ihr möchtet, dass die Crème weiss bleibt, dann empfehle ich euch Xylit. Denn das ist weiss und verfärbt es dann nicht. Bei der Mangoversion zu empfehlen bei der Heidelbeervariant passt der Dattelsirup perfekt.

Veganes Früchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Jetzt nichts wie los – ran an die Crèmes! Ich freue mich schon von Euch zu hören, wie der Seidentofu und der Dattelsirup von der Migros angekommen sind und die Endprodukte Eurer Fruchtcrèmes zu sehen!

 

 

Menge | ZutatenZubereitung
400 ml Kokosmilch, vollfett!, mind. 90% Kokosnussextraktüber Nacht in den Kühlschrank sellen und nur die Kokoscreme verwenden. Das Kokoswasser z.B. für Smoothies verwenden
500 g Seidentofu
150 g Heidelbeeren TK
150 g Mango TK
1-2 EL Dattelsirup/ 1 EL Xylit (wenn es weiß bleiben soll zb für die Mangovariante) oder ähnliches zb. Kokosblütenzucker, Ahorn-, Reissirup
250 g Seidentofu in den Mixer geben, ca. die Hälfte der Kokoscreme, TK Mango, Süße nach Wahl (lieber erst mal weniger) zugeben, alles zu einer einheitlichen, cremigen Masse mixen
In Gläser abfüllen und einige Stunden oder über Nacht kalt stellen

Mit den restlichen Zutaten und den Heidelbeeren die nächste Sorte herstellen.
So muss die Maschine nicht gereinigt werden.
zugeben, alles zu einer einheitlichen, cremigen Masse mixen
In Gläser abfüllen sofort essen oder im Kühlschrank lagern
Garnieren:
Kokosraspel
Früchte
usw.
Tipp:
• doppelte Menge Seidentofu verwenden keine Kokoscreme
• Oder vegane Schlagsahne statt Kokoscreme

 

Weitere Dessert Rezepte:

Maronicreme – Dessert im Glas – Vegan

Schokoladencreme – aus dem Mixer – mit nur 2 Zutaten – ohne Zucker – vegan

Auquafaba Beerenmousse – 3 Zutaten – vegan

vegane Fruchtcreme, veganes Fruchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Ich freu mich auf Deinen Kommentar und Deinen Daumen hoch auf Youtube!

Danke für Deine Unterstützung! :)

Zeig mir Dein Foto auf Instagram mit @fraujanik & #fraujanik

 

 

 

Mein Kochbuch

Frau Janik, Kochbuch, Kochen, gesund, gesunde ernährung, Kochkurs. basel, foodblogger, foodblog, schweiz, vegan kochen, fraujanik.com,_978-3-7245-2360-4_Manuela_Janik

vegane Fruchtcreme, veganes Fruchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

vegane Fruchtcreme, veganes Fruchtdessert aus Seidentofu, vegane Creme, veganes Dessert, Dessert aus Seidentofu, laktosefreies Dessert, laktosefreie Creme, Dessert aus dem Mixer, nur 4 Zutaten, glutenfreie Früchtecreme, gesundes Dessert, schnelles Dessert, zuckerfreies Dessert, ohne Haushaltszucker, zuckerfrei, vegan, glutenfrei, gesund, fraujanik, Blogger, Basel, Foodblog, schnell und einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.