Probiert's aus - probier's auch!
Youtube Instagram Facebook Bloglovin Pinterest
vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik
Guetzli / Cookies

vegane Amarettini mit Aquafaba

 

glutenfrei, ohne Haushaltszucker & mit Aquafaba

Diese leckeren veganen und glutenfreien Amarettini sind super einfach und schnell gemacht! Vegan sind sie dank des Aquafabas. Das ist das Bohnenwasser bzw. Wasser von Kichererbsen in der Dose. Also eigentlich ein Abfallprodukt. Aber es eignet sich super als veganen Eischneeersatz! Es schmeckt neutral und hat genau die gleichen Eigenschaften wie Eiweiß und man kann es auch genauso verarbeiten. Ausserdem ist es auch proteinhaltig. Also nie mehr entsorgen sondern immer in ein sauberes Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält es sich ein paar Tage. Man kann es aber auch einfrieren und dann hält es sich viel länger! Aus dem Aquafaba kann man also tolle Desserts und Kuchen zubereiten. Wie z.B. das Beerenmousse das auch super in den Sommer oder aber auch als Dessert für die Weihnachtstafel passt! Einfach und genial!

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

Für alle die also noch skeptisch sind sollten es unbedingt mal ausprobieren! Diese Kekse sind perfekt für Weihnachten oder auch einfach so für einen kleinen leckeren Snack zum Kaffee. Gerne kann man sie auch einfrieren und nach Bedarf auftauen. Die Variationsmöglichkeiten findet ihr im Rezept.

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

 

Rezept:

für ein Blech

Menge | ZutatenZubereitung
1 Dose Kichererbsen, das Aquafaba davon (oder Bohnenwasser)Das Kichererbsenwasser auffangen, in die Küchenmaschine geben
50 g Kokosblütenzucker/ Xylit
50 g Speisestärke
1 EL Kokosöl, flüssig
langsam nach und nach zugeben (Süßungsmittel nach Geschmack zugeben)
1-2 EL Kakao ohne Zucker
wenig Tonkabohne/ Vanille
zugeben, kurz unterheben bis alles bedeckt ist
250 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsseunterheben, kleine Höufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben
Backen:
ca. 10 Min. bei 180 Grad, Umluft innen sollen sie noch feucht sein und sich einfach vom Backpapier lösen lassen und nicht mehr kleben.
Aufbewahrung: Im Kühlschrank gut verpackt haltbar ca. 1 Woche. Oder im TK mehrere Wochen und nach Bedarf auftauen bei Zimmertemp. bzw. im Kühlschrank
Tipp:
• Satt Kokosraspeln gemahlene Nüsse verwenden
• keinen Zucker verwenden

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik
vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ich freu mich auf Deinen Kommentar und Deinen Daumen hoch auf Youtube!

Danke für Deine Unterstützung! :)

Zeig mir Dein Foto auf Instagram mit @fraujanik & #fraujanik

 

3 Kommentare

  1. Hallo, ich benutze immer die Kichererbsen von Alnatura aus dem Glas, dort ist sehr wenig Flüssigkeit drin. Hast du eine ungefähre Mengenangabe für dein Rezept?
    Danke und einen schönes Wochenende!
    Lg Dominique

     
    1. Liebe Dominique
      Das habe ich bisher noch nie abemessen. Ich schätze 200 ml. Aber mit den gemahlenen Nüssen könntest du z.B. erst weniger reingeben und dann beim unterrühren merkst du ob die Masse dick genug ist und auf dem Blech nicht verläuft.
      GLG und auch ein schönes WE :)
      Manuela

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.