vegane Amarettini, Schokoladen Amarettini, gesunde Amarettini, Amarettini ohne Eier, fraujanik

vegane Amarettini mit Aquafaba

 
 glutenfrei, ohne Haushaltszucker & mit Aquafaba Diese leckeren veganen und glutenfreien Amarettini sind super einfach und schnell gemacht! Vegan sind sie dank des Aquafabas. Das ist das Bohnenwasser bzw. Wasser von Kichererbsen in der Dose. Also eigentlich ein Abfallprodukt. Aber es eignet sich super als veganen Eischneeersatz! Es schmeckt neutral und hat genau die gleichen […]
no bake hafer kokos schoko kekse

vegane & glutenfreie Schokokekse | no bake

 
 vegan, glutenfrei & ohne backen… Leckere Schokoladenkekse bzw. Guetzli wie sie hier in der Schweiz genannt werden, gibt`s heute ganz einfach für euch! Wenige Zutaten und no bake! Und dazu soooo lecker! Schokoladig, cremig und auch noch gesund! Das tolle ist, dass sie nicht zu süß schmecken und nicht nur zu Weihnachten perfekt passen sondern […]
Schoko Osterkekse

Osterkekse /-guetzli mit Schokocreme | vegan

 
 mit DinkelVollkornmehl, gesunder Schokofüllung & vegan…   Bei diesen Osterkeksen könnt ihr gerne auch öfter zugreifen! 😉 Meine Testesser meinten sie schmecken nach Nutella. Das kommt durch die Haselnüsse und der Schokofüllung. Die übrigens keine Nutella ist!☝ Sondern eine viel gesündere Alternative, die ruck zuck gemacht ist! Wie? Na dann schaut euch mal das Rezept […]
Haferflocken Cookies

gesunde Frühstücks Cookies aus 4 Zutaten

 
  blitzschnell gemacht, ohne Zucker & Butter …. Kennt ihr die Kekse im Supermarkt, die als Frühstückskekse angepriesen werden? Habt ihr auch schon mal auf die Zutatenliste und auf die Nährwerttabelle geschaut? 😨 Da merkt man nämlich schnell, dass die mit einem gesundem Frühstück nichts mehr zu tun haben! ☝ Das Gute ist, dass sie Haferflocken, […]
Schneebällchen Weihnachtskekse

Schneebällchen | Weihnachtskekse | vegan

 
– herrlich mürbe, mit Dinkelmehl & nur 4 Zutaten… Diese veganen Schneebällchen sind die einfache Version von Vanillekipferl. Diese Weihnachtskekse sind soo gut und so super einfach und schnell gemacht. Das Rezept habe ich ein wenig verändert und den Zucker stark reduziert.