Probiert's aus - probier's auch!
Youtube Instagram Facebook Bloglovin Pinterest
Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik
Kleingebäck, Muffins & Co. Müsli / Granola / Porridge Snacks To Go

Frühstücksmuffins ohne Zucker | V, GF | Schoko-Banane & Apfel-Zimt

gesund, perfekt auf Vorrat zubereitet & für Kinder geeignet

Die Frühstücksmuffins sind der Burner! Einfach und schnell gemacht! In einem Rutsch gleich zwei leckere Varianten, die sich perfekt zum schnellen Frühstück eignen oder zum Frühstück to go! Aber auch perfekt zur Kaffeetafel für den süßen Hunger zwischendurch und das ganz ohne Reue! Einfach bedenkenlos zugreifen! Die Frühstücksmuffins eignen sich auch super für die Schule oder Arbeit, oder als Snack zum Sport.  Das tolle an den Haferflockenmuffins ist, dass sie lange im Kühlschrank haltbar sind und sich auch super einfrieren lassen und nach Bedraf auftauen. Am besten im Tiefkühlbeutel und dann am Vortagherausnehmen und im Kühlschrank sanft auftauen lassen. Am Morgen dann über den Toaster frisch „aufbacken“ lassen und leicht warm geniessen! Sooo gut! Schmeckz wie frisch gebacken. Wichtig: Gleich nach dem Auskühlen direkt frisch einfrieren, damit sie dann auch frisch schmecken.

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

Eeeendlich gibt es also wieder mal Muffins auf meinem Blog! UND dann noch gesund und ohne Zucker! Auch perfekt für den Kindergeburtstag! Kleinkinder könnten sicher auh gut die Apfelversion essen. Bei Schokolade bin ich mir unsicher. Aber die Mamas unter euch wissen das sicher besser als ich! Statt der Schokolade könnte man übringes auch Kakaonibs verwenden. Diese sind zuckerfrei. Dann bekommt es eine leichte Schokonote. Übrigens hat sich eine Followerin Baked Oatmeal von mir gewünscht! Jetzt gibt es das in kleiner und handlicher, portionierter Version als Muffins. Baked Oatmeal heißt so viel wie gebackener Haferbrei bzw. Porridge. Also genau das was ich hier gemacht habe nur nicht in einer großen Auflaufform. Das könntet ihr natürlich auch machen.

Also unbedingt mal ausprbieren! Ich bin schon gespannt auf Euer Feedback und auf Eure Fotos! :)

Weitere gesunde Frühstücksideen ohne Zucker

  • selbstgemachte Müsliriegel, super einfach und viel gesünder als die aus dem Supermarkt! Ohne Zucker!
  • Granola = Knuspermüsli auch ganz ohne Zucker! Ihr glaubt gar nicht wieviel versteckter Zucker die Packungen im Laden enthalten! Immer ganz genau lesen!
  • 4 Zutaten Frühstückscookies die sind ebenfalls super einfach gemacht, ohne Zucker und können von Groß und Klein bedenkenlos vernascht werden

 

Rezept:

für 12 Muffins, 6 Schoko-Banane & 6 Apfel-Zimt

Menge | ZutatenZubereitung
3 kleine Tassen kernige Haferflocken (gf),
2 EL Leinsamen/ Chiasamen
1 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
evtl. Tonkabohne/ Vanille

in eine Schüssel geben und mischen
2 kleine Tassen pflanzliche Milch nach Wahl (z.B.: Mandel-, Soja-, Hafermilch,…)
zugeben, mischen, quellen lassen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Masse auf 2 Schüsseln verteilen
6x Schoko-Banane:

1 EL Mandelmus/Haselnussmus/Cashewmus/Erdnusmus
2 kleine reife Bananen, zermatscht
50 g dunkle Schokolade mind. 80% Kakao, klein gehackt
Schokolade zur Deko


6x Apfel-Zimt:

1 EL Mandelmus/Haselnussmus/Cashewmus/Erdnusmus
2 kleine Äpfel
Zimtpulver zur Deko
zugeben, mischen und in die Muffinförmchen füllen
Backen:
Muffinform mit je 2 Papierförmchen auslegen, Masse verteilen,
30 Min., 180 Grad Umluft,
etwas in der Form auskühlen lassen, dann auf dem Rost, wenn sie vollständig ausgekühlt sind im Kühlschrank luftdicht aufbewahren.
Haltbarkeit: Kühlschrank - ca. 1 Woche
Tiefkühler im Tiefkühlbeutel ziemlich lange
Nach Bedarf auftauen oder über dem Toaster erwärmen
Tipp:
• statt Apfel raspeln Apfelmark (Apfelmus ohne Zucker) verwenden
• statt Nussmus 1 EL Kokosöl/ Rapsöl verwenden

 

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ich freu mich auf Deinen Kommentar und Deinen Daumen hoch auf Youtube!

Danke für Deine Unterstützung! :)

Zeig mir Dein Foto auf Instagram mit @fraujanik & #fraujanik

 

 

Mein Kochbuch

Frau Janik, Kochbuch, Kochen, gesund, gesunde ernährung, Kochkurs. basel, foodblogger, foodblog, schweiz, vegan kochen, fraujanik.com,_978-3-7245-2360-4_Manuela_Janik

 

 

Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik
Frühstücksmuffins ohne Zucker & Mehl | vegan & glutenfrei | Schoko-Banane & Apfel-Zimt, fraujanik

22 Kommentare

    1. Hallo, an sich vollwertige Muffins. Die sind aber definitiv nicht zuckerfrei. Fruchtzucker aus Äpfeln und vor allem reifen Bananen ist auch Zucker.
      MfG
      Bea

      1. Liebe Bea
        Ja, das stimmt aber dann dürften wir auch keine Banane und Apfel einfach so essen. In den Massen ist es vollkommen ok und ausserdem enthält es auch Balaststoffe, Vitamine und Mineralien im Vergleich zu Haushaltszucker, der nur Kalorien und sonst nix enthält.
        GLG Manuela

        1. Dann müsste man auch Grad noch die Haferflocken weg lassen, weil die enthalten ja auch Kohlenhydrate = Zucker. Also gehen Obst ist ja wohl definitiv nichts einzuwenden. Klar ist Fruchtzucker enthalten aber den kann man ka wohl nicht mit Haushalts/Industriezucker auf eine Ebene stellen !

      2. BRAVO! Endlich mal jemand, der sich von dem Wort ZUCKERFREI nicht täuschen lässt! Die Kalorienangaben sollten dann auch nicht fehlen !

        1. Liebe Isabel
          Das Gebäck ist zuckerfrei. Ohne Süße würde es nach Brot schmecken. Und das will man ja nicht, wenn man etwas Süßes essen möchte.
          Gemüse geht auch nur bedingt. Und eine Süßkartoffel hat auch mehr Kohlenhydrate darum schmeckt sie ja auch süß.
          Man muss halt immer wissen, was man will. Wer ganz gesund essen möchte ohne Zucker, der sollte auf Gemüse zurückgreifen un Vollkornprodukte.
          Kalorienangaben mache ich nicht, da ich keine zähle und auch nicht jeden Tag Kuchen esse. Das geht unter Genuss und das Leben sollte man ja auch noch geniessen. Es gibt aber genug andere Blogger zb. Fitnessblogger, die Kalorienangaben machen.
          LG Manuela

  1. Sehr unkompliziertes, leckeres Rezept. Bei den Schoko-Bananen-Muffins hab ich noch etwas ungesüßtes Kakaopulver in die Masse gegeben. Super Frühstück für unterwegs oder als Snack zwischendurch. Danke für die Idee, mache ich sicher wieder und werde auch verschiedene Varianten ausprobieren.

  2. Habe beide Sorten probiert und kann mich einfach nicht entscheiden welche ich lieber mag. Sowohl mit Apfel als auch Banane super lecker und schnell zusammengerührt. In meine Heissluftfritteuse gehen genau 6 Muffinförmchen rein. Da sind sie auf 160 °C schon in 18 Min fertig. Habe noch etwas Eiweißpulver und Studentenfutter untergemischt für noch mehr Power. Mein neuer Lieblingssnack.

  3. Hallo, das Rezept hört sich super an! Würde es gerne ausprobieren, leider weiß ich nicht genau was du mit 3 bzw 2 kleine Tassen als Mengen Angabe meinst!? Könntest du mir das etwas genauer beschreiben? Lg

  4. Sehr leckere Muffins, wir haben aber bis jetzt nur die Schoko-Banane probiert!
    Aber eine Frage hätte ich, welche Zartbitter-Schokolade ist denn zuckerfrei? Ich habe da noch keine entdeckt…
    Liebe Grüße Judith

  5. Hallo! Klingt sehr gut dein Rezept. Ich würde die Muffins gern mit Apfelmus zubereiten..wieviel würdest du anstatt der zwei Äpfel nehmen?
    Danke vorab! Lg Nina

    1. Liebe Nina
      Ja das sollte auch gehen. Ich denke ich würde vllt 4-5 EL nehmen. Mit dem geriebenen Apfel wird es evtl saftiger. Mit Apfelmus pampiger könnte ich mir vorstellen.
      Müsste man ausprobieren.
      GLG Manuela

  6. Hallo dein Blog hat mein Mann entdeckt und wir haben schon ein paar Sachen ausprobiert.
    Die Muffins sind bei meinen Sohn und seinen Freund super angekommen, beide 4 Jahre und essen für ihr Leben gerne
    Die gibts nächstes mal auf dem Spielplatz als Snack.
    Kokosmus habe ich auch ausprobiert, super schnell und lecker. Nutella probiere ich auf jeden fall auch noch.. vielen Dank , deine Seite ist toll.
    Ich würde dir auch Bilder schicken, aber ich bin nicht bei Facebook und co.

    1. Liebe Annabell
      Na das ist ja mal eine Nachricht, dass der Mann den Blog entdeckt hat! Würde mich ja stark interessieren, wie er ihn entdeckt hat? :)
      Vielen lieben Dank für das Feedback! Das freut mich sehr zu lesen! Ja, hier kann man leider keine Fotos schicken.
      GLG Manuela

      1. das weiß mein Mann auch nicht mehr genau, er suchte nach einen Rezept für Nussmus und dann war er irgendwie auf deiner Seite gelandet, zum Glück …

  7. Hallo,
    Habe heute Deine Muffins entdeckt u. direkt nachgebacken,- also ich bin sooooo enttäuscht; die Konsistenz ist ungeniessbar, genauso wie der Geschmack!!!
    Schade um die wertvollen Zutaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.