Probiert's aus - probier's auch!
Youtube Instagram Facebook Bloglovin Pinterest
Pina Colada Mocktail, vegan, Kokosmilch, alkoholfrei, Cocktail, Ananas, Smoothie
Getränke

Piña Colada Mocktail | vegan

 

Veganer Piña Colada ohne Alkohl, das kommt bei den Temperaturen gerade gelegen! Dieser Mocktail, mit nur 4 Zutaten, also eigentlich 3 denn die 4. Zutat ist optional, ist super einfach gemacht und total lecker! Ich liebe ja Piña Colada und bestelle den am Liebsten in der Bar auch lieber den ohne Alkohol. Der schmeckt mir einfach am Besten. Aber oftmals freu ich mich auf den Cocktail der in meiner Vorstellung nach Ananas, Kokos und schön cremig schmecken sollte und bekomme was anderes. Einen wässrigen Cocktail, der so gar nicht cremig ist. Da bin ich dann immer etwas enttäuscht!
Aber jetzt hab ich mein eigenes Rezept! Und dieser Pina Colada erfüllt meine Wünsche! Lecker cremig und dick, schon fast ein Smoothie! Schmeckt richtig nach Ananas, Kokos und Urlaub! Das Wichtigste oder? :-)

Pina Colada Mocktail, vegan, Kokosmilch, alkoholfrei, Cocktail, Ananas, Smoothie

Bei den Temperaturen und dem super Sommerwetter also unbedingt mal ausprobieren! Man kann den fertigen Mocktail auch gut im Kühlschrank für einen Tag lagern. Ausserdem lässt sich aus dem Mocktail auch natürlich auch ein Cocktail machen.  Die Nächste Sommerparty kann also kommen!

Den Kurkuma könnt ihr übrigens auch weglassen! Dieser ist für die Verstärkung der gelben Farbe gedacht und ist ausserdem sehr gesund. Aber keine Angst man schmeckt es nicht heraus!

Wer Bananen nicht so gerne hat kann diese auch weglassen und durch mehr Ananas ersetzen. Die Banane sorgt nochmal für mehr Cremigkeit und Süße. Schmeckt dann richtig schön fruchtig der Pina Colada.

Also unbedingt mal ausprobieren und auf Balkonien genießen! :-)

 

 

Pina Colada Mocktail, vegan, Kokosmilch, alkoholfrei, Cocktail, Ananas, Smoothie

Und wer noch mehr erfrischende Getränke für den Sommer ausprobieren möchte für den hab ich da noch was: Einen 2 Zutaten Wassermelonenslush, perfekt für Kinder! Und einen kühlen Frühstückssmoothie mit Kaffee, Haferflocken und genug Power für den Start in den Tag! Und dann noch einen gesunden Frappucchino mein Liebling nICE Kaffee.

Meine Freundin Nadine von Elegant-Kochen.de hat übrigens auch einen Piña Colada im Angebot. Sie ist die Thermomix-Queen und ihre Version hat nochmal ein paar andere Zutaten! Schaut mal bei ihr vorbei! Vielleicht hat ja sogar der ein oder andere von euch einen Thermi daheim! :)

Pina Colada vegan
Pina Colada vegan

Menge | Zutaten

Zubereitung

1 Dose Kokosmilch, vollfett! = ca. 30% Fett, ca. 90% Kokosnussextrakt

Über Nacht in den Kühlschrank stellen (Lasche zum Öffnen nach unten! Kokoscreme sammelt sich oben) Kokoscreme abschöpfen, in den Mixer geben, einen Schuss Kokoswasser zugeben. Restliches Kokoswasser auffangen. Alles kurz zu Kokossahne mixen und einen Teil davon Abschöpfen zur Deko.

1/2- 1 Banane, reif

200- 300 g Ananas, frisch

wenig Kurkuma

in kleine Stücke schneiden, in ein Gefrierbeutel geben und über Nacht einfrieren

zugeben, wieder mixen

in Gläser füllen mit Kokossahne, Kokosraspel, Kokoschips dekorieren

Tipps:

- Mehr Ananas verwenden und keine Banane

3 Kommentare

  1. [* Shield plugin marked this comment as „trash“. Reason: Whoops. Google reCAPTCHA verification failed. *]
    Ich mag Ananas eigentlich nicht so, aber im Pina Colada schmeckt sie mir gut :)
    Das Problem mit den verwässerten Cocktails kenne ich, ist leider häufig so dass die zu viel Eiswürfel reinmachen und die schon schmelzen ehe man den Cocktail vom Kellner bekommt.
    Im Urlaub an der Bar werden die immer direkt vor meiner Nase gemacht und dann ist der so schnell leer, da kann nichts verwässern :D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathy

     
    1. Hallo Kathy :)
      Hehe sonst kauf ich Ananas auch eigentlich selten. Esse sie aber gerne im Hotel :)
      HAHA das ist ein guter Tipp mit der Bar und der Nase :-D
      GLG und schöne Woche!

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.